Alle Beiträge von Marion Wiesehügel

Krimilesung mit der Autorin Cathrin Moeller – ausverkauft!!!!!

Wolfgang muss weg
Krimilesung mit der Autorin Cathrin Moeller
03. September 2020 um 19 Uhr Stadtbibliothek Geithain / Dachgeschoß
Eintritt 5 €

Karten nur im Vorverkauf, Kontingent begrenzt, nicht barrierefrei
Einlass gemäß der geltenden Richtlinien 

Eins steht fest: Wolfgang muss weg!
Eine Lesung besonders geeignet for Ladies only.

Da liegt er nun, ganz friedlich – in der Tiefkühltruhe zwischen Erbsen und Möhrchen: Wolfgang, Annemies Gatte. Einst erfolgreicher Polizist, bekennender Macho, einfallsloser Liebhaber. Jetzt mausetot. Dass es nur ein Unfall war, dafür hat Annemie keine Zeugen. Zum Glück weiß sie als gute Hausfrau, wie man Blutflecken entfernt. Doch als sich plötzlich die anstrengende Schwiegermutter bei ihr einquartiert und Wolfgangs bester Freund beginnt herumzuschnüffeln, begreift Annemie, dass ihr Mann seinen Frieden nicht dauerhaft in der Tiefkühltruhe finden wird.

Die ZuhörerInnen reisen mit Annemie, ihrer besten Freundin Dörte, samt Schwiegermutter und Leiche im Gepäck bis in die Toscana, erfahren nicht nur wie man Blutflecken entfernt, sondern auch wie man einen ungeliebten Ehemann spurlos beseitigt und sein Leben mit Vierzig endlich selbst in die Hand nimmt.

Cathrin Moeller über sich:
Bevor das Schreiben zu meinem Beruf wurde, habe ich meine Brötchen als Erzieherin in Kinderheim und Kindertagesstätte sowie als Diplomsozial- und Theaterpädagogin verdient. Ich habe gefühlte hundert Theaterprojekte inszeniert und tausend Workshops gegeben, einen Theaterverein aufgebaut und die Theaterakademie Sachsen mit gegründet, wo ich auch heute noch einen Schreibtisch habe.
Seit 2011 arbeite ich freiberuflich, gebe Workshops, coache kulturelle Bildungsprojekte und schreibe Bücher. Ich lebe in einem Dorf in der tiefsten Provinz, wo der sprichwörtliche Hund begraben ist, aber die Natur gleich hinterm Haus beginnt.
Ich bin Mitglied im Syndikat und den Mörderischen Schwestern sowie in der Vereinigung Deutscher Liebesromanautoren (DeLiA).

Kontakt / Anmeldung:
Stadtbibliothek                               www.bibo-geithain.de
Leipziger Str. 17                              bibo-geithain@t-online.de
04643 Geithain                               Tel. 034341 43168

Hygienevorschriften Stadtbibliothek Geithain

Hygienevorschriften Stadtbibliothek Geithain

Seit  Mittwoch, den 06. Mai 2020, ist die Stadtbibliothek Geithain zur Medienausleihe wieder für alle Benutzer geöffnet. Unter Beachtung der Hygienevorschriften sind die Mitarbeiterinnen der Bibliothek zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Alle Benutzer werden gebeten die ausgehangenen Besucherhinweise zu beachten. Es gilt eine Mund-Nasenschutzpflicht.

Die maximale Besucherzahl in der Stadtbibliothek ist auf gleichzeitig 10 Personen begrenzt.

Die Aufenthaltsdauer in der Bibliothek wird vorerst auf max. 30 Minuten begrenzt, um somit vielen Benutzern den Bibliotheksbesuch zu ermöglichen. Achten Sie auf den Mindestabstand in den Räumlichkeiten und vermeiden Sie es, mit Erkältungssymptomen die Bibliothek aufzusuchen.

Das Team der Stadtbibliothek Geithain freut sich auf Ihren Besuch und steht Ihnen bei Fragen sehr gern zur Verfügung.

Kontakt:
Stadtbibliothek                 www.bibo-geithain.de
Leipziger Str. 17                bibo-geithain@t-online.de
04643 Geithain                Tel. 034341 43168

Renovierung in der Bücherei

Vor 27 Jahren, im Oktober 1993 konnte die Stadtbibliothek in die schönen Räume der Leipziger Straße 17 umziehen. Die Geithainer nutzen ihre Bücherei gern und viel. Kleinere Reparaturen und Malerarbeiten sind zwischendurch gemacht worden, aber nun…muss der Fußboden erneuert werden.

Um alles, aber auch alles im Untergeschoß ausräumen zu können, wird die Bücherei vom 10. August bis voraussichtlich 04. September 2020 schließen.

Liebe LeserInnen und Besucher, bitte stellen Sie sich darauf ein. Versorgen Sie sich rechtzeitig mit ausreichend Büchern, Filmen, Hörbüchern, Tonies, Zeitschriften und Bilderbüchern. Selbstverständlich wird alles bis nach der Schließung verlängert.

Außerdem brauchen wir noch Kisten zur Verpackung der Bücher. Bitte bieten Sie nur stapelbare Umzugskartons bzw. Bücherkisten an und sprechen Sie mit uns.

Die Lesung „Wolfgang muss weg“ mit der Autorin Cathrin Möller am 3. September 2020 findet im Dachgeschoß (2. Etage) statt.

Stadtbibliothek, Leipziger Str. 17, 04643 Geithain

034341 43168            www.bibo-geithain.de

Renovierung in der Bücherei

Vor 27 Jahren, im Oktober 1993 konnte die Stadtbibliothek in die schönen Räume der Leipziger Straße 17 umziehen. Die Geithainer nutzen ihre Bücherei gern und viel. Kleinere Reparaturen und Malerarbeiten sind zwischendurch gemacht worden, aber nun…muss der Fußboden erneuert werden.

Um alles, aber auch alles im Untergeschoß ausräumen zu können, wird die Bücherei vom 10. August bis voraussichtlich 04. September 2020 schließen.

Liebe LeserInnen und Besucher, bitte stellen Sie sich darauf ein. Versorgen Sie sich rechtzeitig mit ausreichend Büchern, Filmen, Hörbüchern, Tonies, Zeitschriften und Bilderbüchern. Selbstverständlich wird alles bis nach der Schließung verlängert.

Außerdem brauchen wir noch Kisten zur Verpackung der Bücher. Bitte bieten Sie nur stapelbare Umzugskartons bzw. Bücherkisten an und sprechen Sie mit uns.

Die Lesung „Wolfgang muss weg“ mit der Autorin Cathrin Möller am 3. September 2020 findet im Dachgeschoß (2. Etage) statt.

Stadtbibliothek, Leipziger Str. 17, 04643 Geithain

034341 43168            www.bibo-geithain.de

Mai / Juni 2020

Krimi / Thriller:

Gerritsen, Tess: Das Schattenhaus
Lindstein, Mariette: Deine Angst ist erst der Anfang
White, Christian: Das andere Mädchen
McDermid, Val: Der Knochengarten
Herrmann, Elisabeth: Requiem für einen Freund
Berg, Hendrik: Eisiger Nebel
Corbett, Ron: Preisgegeben

Romane:

Haruf, Kent: Kostbare Tage
Marly, Michelle: Die Diva : Maria Callas …
Caspari, Sofia: Die kleine Pension  am Meer
Stohner, Friedbert: Ich bin hier bloß der Opa
Baldvinsson, Karin: Der Sommer der Islandtöchter
Wolf, Lena: Ein Sommer auf Sylt
Gabriel, Agnes: Merci, Monsieur Dior

Fortsetzungen:

Bach, Tabea: Die Seidenvilla (Band 1)
Hartsuyker, Linnea: Gold und Speer (Fjordland-Saga ; 3)
Wasley, Sasha: Wo der Horizont beginnt (Outback Love ; 3)
Riebe, Brigitte: Tage der Hoffnung (Die Schwestern
vom Ku’damm ; 3)
Durst-Benning, Petra: Die Welt von morgen (Die Fotografin ; 3)
Bomann, Corina: Sophias Hoffnung (Die Farben der Schönheit ; 1)
Bomann, Corina: Sophias Träume (Die Farben der Schönheit ; 2)

April 2020

Romane:

Schroeder, Steffen: Mein Sommer mit Anja
Larsen, Juölie: Winterglück am Meer
Marbach, Lilli: Das Beste wartet noch auf dich
Rayven, Leisa: Mister Romance
Bowen, Sarina: Unser Traum von Für immer
Benedikt, Caren: Die nach den Sternen greifen
O’Flanagan, Sheila: Das Haus am Orangenhain

Krimi / Thriller:

Schorlau, Wolfgang: Der freie Hund : Kommissario Morello ermittelt in Venedig
Hazel, James: Die Puppe : vertraue nicht dem Bösen
Heldt, Dora: Mathilda oder Irgendwer stirbt immer
Schwarzkopf, Margarete von: Der Fluch der Kelten
French, Nicci: Was sie nicht wusste
Robotham, Michael: Schweig still
Berg, Eric: Die Mörderinsel

Historische Romane:

Renk, Ulrike: Tage des Lichts : das Schicksal einer Familie
Sahler, Martina: Blaue Astern
Roth, Charlotte: Die Königin von Berlin  : Sie war die Muse von Bertolt Brecht
Obrecht, Téa: Herzland
Rees, Tracy: Die Frauen von Richmond Castle
Anour, René: Im Schatten des Turms : ein Wien-Roman
Bull-Hansen, Andreas: Viking : eine Jomswikinger-Saga
Langner, Sophia: Die Herrin der Lettern